ArchaeoLytics

Archäologie – Experiment – Analytik

Wir – Frank Gfeller und Nadja Melko – sind ArchaeoLytics. Uns gibt es seit 2019 und uns verbindet die Faszination der Materialität aus verschiedenen Blickwinkeln.

Frank Gfeller ist bei ArchaeoLytics für die naturwissenschaftliche Perspektive zuständig. Als Geologe mit Spezialisierung in Mineralogie, Kristallographie und chemischer Analytik unterstützt er experimental-archäologische Projekte und Untersuchungen an Objekten. Seine grösste Faszination liegt in der Transformation von Materialien durch äussere Einflüsse – thermisch, hygroskopisch oder mechanisch. Je nach Brennweite lassen sich diese von Auge, mittels optischer Mikroskopie oder erst mit Hilfe von analytischen Geräten zeigen.

Nadja Melko ist Archäologin und Handwerkerin. Sie interessiert sich besonders für den Herstellungsprozess von Funden, den verwendeten Rohstoffen und für die Wechselbeziehung von Menschen, Material und Umwelt. Zusammen mit einem Netzwerk aus weiteren Handwerkern forscht sie zur Entstehung und Weitergabe von explizitem und implizitem Wissen. Aufgrund ihres Faibles für Naturwissenschaften und Technik hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, zwischen Naturwissenschaft und Archäologie als "Übersetzerin" zu vermitteln und die Fachsprachen sowie Interessen beider Bereiche zu verknüpfen.


Einige unserer Projekte: